„Gesundheit ist der Zustand vollkommenen körperlichen, psychischen und sozialen Wohlbefindens und nicht allein das Fehlen von Krankheit und Gebrechen.“

Definition von Gesundheit durch die Weltgesundheitsorganisation

Aktivierung richtet sich an:

  • Betagte Menschen mit körperlichen, geistigen und / oder sozialen Einschränkungen, denen es nicht mehr möglich ist, ihren Alltag selber zu gestalten
  • Menschen mit Morbus Alzheimer
  • Demenzerkrankte Menschen
  • Geistig behinderte Menschen
  • Körperlich behinderten Menschen
  • Menschen mit einer psychischen Einschränkung
  • Angehörige von oben genannten Personen

 

Nutzen und Ziele:

  • Steigerung der Lebensqualität
  • Längere Selbständigkeit in der gewohnten Umgebung
  • Erhaltung der körperlichen und geistigen Ressourcen
  • Förderung der Selbstbestimmung
  • Förderung der Unabhängigkeit
  • Entlastung der Angehörigen
  • Wertvolle Ergänzung zur Spitex

 

Aktivierung im Allgemeinen

Aktivierende Betreuung, Alltagsgestaltung und Aktivierungstherapie hat das ganzheitliche Wohlbefinden eines Menschen zum Ziel und leistet einen Beitrag zur Lebensqualität und Gesundheit. Die körperlichen, geistigen und sozialen Fähigkeiten des betagten, körperlich und / oder geistig behinderten oder psychisch eingeschränkten Menschen werden möglichst lange erhalten und gefördert. Die Menschen werden zuhause den persönlichen Ressourcen entsprechend, zielgerichtet in der Alltagsgestaltung und Bewältigung des Alltags unterstützt und begleitet. Dadurch soll vorzeitige Pflegeabhängigkeit vermieden werden und grösstmögliche Selbständigkeit erhalten bleiben.

Unter Einbezug der Biographie und mit verschiedenen Methoden, werden Menschen mit einer Einschränkung oder Behinderung zielgerichtet darin unterstützt, ihre Lebenssituation aktiv mit zu gestalten und dadurch besser zu bewältigen. Dabei werden ihre vorhandenen Ressourcen und die Selbständigkeit gefördert und erhalten oder es werden Möglichkeiten der Kompensation gesucht. Mit Hilfe der professionellen Begleitung werden verborgene Fähigkeiten entdeckt und neue Wege erkundet. Dadurch kann sich der Mensch mit einer Einschränkung oder Behinderung entwickeln und entfalten. Aktivierung handelt zielgerichtet und bildet eine wertvolle Ergänzung zu anderen pflegerischen, therapeutischen und betreuerischen Angeboten.
Auch Menschen mit schweren Einschränkungenund bettlägerige Menschen können von den aktivierenden Angeboten profitieren.